STARSDERNACHT NEWS

Suche

HAPPY PRIDE ZANDVOORT

Pride at the beach: Zandvoort lädt drei Tage lang zur „bunten“ Party ein. Am Strand des niederländischen Küstenorts gibt es diesen Sommer viel zu feiern.


Bereits zum sechsten Mal macht die weltberühmte Pride Amsterdam vom 31. Juli bis 2. August 2022 einen Ausflug an den Strand von Zandvoort. Unter dem Titel Pride at the beach wird hier drei Tage lang mit einem bunten Programm für die LGBTI- und Hetero-Community das Recht gefeiert, zu sein, wer man ist, und zu lieben, wen man möchte. Neben Partys und Musik erwarten die Besucher kulturelle Events wie Lesungen und Ausstellungen sowie eine Poesie-Route und das Rainbow Radio.

Foto: Zandvoort Marketing

SO BUNT WIE DER REGENBOGEN


Zu den besonderen Highlights von Pride at the beach zählt die Parade am Montag, bei der eine Unmenge an farbenprächtigen Kostümen bestaunt werden kann. Vom Bahnhof aus zieht der bunte Reigen über den Strandboulevard zum Raadhuisplein im Zentrum, um hier ein großes Fest mit zahlreichen Auftritten, Tänzern und DJs zu feiern. Krönender Abschluss am Dienstag ist die große Party direkt am Strand, die von 16 bis 23 Uhr beim Strandclub Cosmico Beach stattfindet. Tickets sind erhältlich über https://prideatthebeach.com/

STRANDFEST IN ZWEI AUSGABEN

Nur gut eine Woche früher steigt an gleicher Stelle das legendäre Strandfestival Zandvoort Alive. Cosmico Beach lädt am Sonntag, den 24. Juli, gemeinsam mit dem benachbarten Strandclub Mango’s Beach Bar dazu ein, leckere Tapas und eiskalte Getränke zu genießen. Dazu gibt’s von 16 Uhr bis Mitternacht an zwei Stages Latin House und Disco Classics. Und das völlig kostenlos. Der Eintritt ist für Besucher ab 20 Jahren erlaubt. Am 15. August folgt eine weitere Ausgabe von Zandvoort Alive.


ÜBER ZANDVOORT


Zandvoort gehört zu den bekanntesten Badeorten der niederländischen Nordseeküste. Per Bahn ist der „Beach for Amsterdam“ in 25 Minuten von Amsterdam aus zu erreichen, Haarlem liegt sogar nur 15 Minuten Fahrzeit entfernt. Mit rund 40 Strandcafés bietet der 9 Kilometer lange Sandstrand vielfältige Möglichkeiten, einen Tag am Meer zu genießen. Im charmanten Ortskern lädt eine Vielzahl von Shops und Cafés zum entspannten Einkaufsbummel ein, authentische kleine Häuser machen die Historie des ehemaligen Fischerdorfes sichtbar. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe von Dorf und Strand befindet sich die internationale Formel-1-Rennstrecke Circuit Zandvoort. Jährlich finden hier dutzende Motorsportveranstaltungen wie der Dutch Grand Prix, der Historische Grandprix und die Formel-3-Masters statt. Nördlich von Zandvoort erstreckt sich der Nationalpark Zuid-Kennemerland. Das beeindruckende Naturgebiet lädt zu ausgedehnten Radtouren und Spaziergängen ein, bei denen man neben Konikpferden und schottischen Hochlandrindern auch Wisente entdecken kann. In den ebenfalls an Zandvoort angrenzenden Waterleidingdünen ist zudem der größte Damhirschbestand der Niederlande zu Hause.

 

Du willst mehr darüber erfahren was in der Community los ist? Dann geht´s hier zur neuen Ausgabe vom GLEICHLAUT Magazin



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

GLEICHLAUT MAGAZIN